Handlungsfeld

Assistance et Bienveillance

Schwarze und Afrikanische Menschen in Notlagen unterstützen

Im Rahmen des Handlungsfeldes «Assistance et Bienveillance» entwickelt und setzt die Stiftung Maßnahmen und Instrumente um, die Schwarze und Afrikanische Menschen unterstützen, die ohne eigenes Verschulden in eine Notsituation geraten sind.

Assistance et Bienveillance

Die Handlungen der MOA Stiftung im Rahmen des Handlungsfeldes «Assistance et Bienveillance» erfolgen insbesondere durch:

  • die Durchführung von karitativen Projekten, die von Notlagen betroffene Schwarze und Afrikanische Menschen unterstützen.
  • die Vergabe von Preisen, Zuschüssen und Förderungen an Dritte zur Umsetzung von Maßnahmen, die Schwarze und Afrikanische Menschen in Notsituationen unterstützen.

Initiativen innerhalb des Handlungsfeldes "Assistance et Bienveillance"

Innerhalb des Handlungsfelds “Assistance et Bienveillance” finden derzeit folgende Initiativen statt, entweder als Interne oder geförderte Initiativen:

SEITE Wird Aktualisiert

Erhalten Sie Updates

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Informationen über unsere Arbeit, Projekte und vieles mehr.